Kreative Quellcodes – für Sie spannender als die meisten Romane!

Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung


Programmieren ist genau Ihr Ding? Sie sind nicht einfach Software-Anwender, sondern stellen sich häufig auch Fragen wie: Wie entsteht so eine Anwendung eigentlich? Könnte man das nicht besser und anwenderfreundlicher programmieren? Wer erklärt mir nach dem Software-Update die neuen Funktionalitäten? Dann könnte eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung das Richtige für Sie sein! Denn damit sind schon einige wichtige Aufgabenfelder angesprochen, in die Sie im Laufe Ihrer Ausbildung hineinwachsen werden.

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre. Weitergehende Informationen – wie zum Beispiel Ausbildungsordnung und Rahmenlehrplan – finden Sie im Internet auf den Seiten der Industrie- und Handelskammer sowie beim Berufsinformationszentrum (BIZ).

Sie möchten sich bewerben als Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung?

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte an Birgit vor der Wülbecke: bewerbung-NOSPAM-socura.de.

Haben Sie an alles gedacht?

  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse

Idealerweise schicken Sie uns Ihre Bewerbung im PDF-Format und achten darauf, dass die E-Mail inklusive Anhängen nicht größer ist als 2 MB.