Ausbildung bei der SoCura

Ausbilden aus Überzeugung


Berufseinsteigern eine qualifizierte Ausbildung zu bieten, die ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten eröffnet, ist uns ein besonderes Anliegen. Das haben auch die Agentur für Arbeit und die Stadt Köln erkannt: 2017 würdigten sie das Ausbildungskonzept der SoCura mit der Verleihung des Ausbildungszertifikates. Diese Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich in besonderer Weise um die Berufsausbildung verdient gemacht haben.

Ausbildungsberufe


Die SoCura bildet in drei Berufsbildern aus:

Azubi sein bei der SoCura

Anhand Ihres Ausbildungsplans durchlaufen Sie unsere Abteilungen und erwerben die zu Ihrem Beruf gehörenden Kenntnisse und Fähigkeiten. Schnell und unkompliziert werden Sie in die Teams integriert und übernehmen frühzeitig Verantwortung.

Die Kollegen haben dabei immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen. In regelmäßigen Bewertungsgesprächen mit Ausbildungsverantwortlichen aus den Bereichen erhalten Sie ein ehrliches und konstruktives Feedback. Einmal im Monat treffen die Azubis sich mit der Ausbildungsleitung. Weitere regelmäßige Meetings bieten Ihnen die Möglichkeit, sich als Azubis untereinander auszutauschen. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres findet jeweils ein Meeting statt, an dem auch die Geschäftsführung teilnimmt.

Von Zeit zu Zeit gibt es weitere, informelle Events für Auszubildende. Auch der Spaß kommt somit nicht zu kurz!

Was Sie mitbringen sollten

  • Fachoberschulreife oder einen höherwertigen Abschluss
  • Gute Noten in Mathematik und Deutsch
  • Hohe Einsatz-, Lern- und Verantwortungsbereitschaft
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
  • Großes Interesse am Umgang mit dem PC
Personalleiterin
Birgit vor der Wülbecke
Sie haben Fragen zur Ausbildung bei der SoCura?